Montag, 20. Oktober 2014

Noch mehr Kränze und eine Pinnwand.....

Schon seit Ewigkeiten hatte ich hier
eine Leinwand liegen, die ich zur Pinnwand
umbauen wollte.
Endlich hab ich mal dran gedacht genügend
weißes Band zu besorgen.
Den Stoff finde ich sooooo schön.
Leider weiß ich gar nicht mehr woher
ich den hab. Mit den Resten muss ich jetzt
also sehr bedacht umgehen.
 
 
 
 
 
 
 
Bei dem schönen Wetter am Wochenende
waren wir natürlich im Garten.
Bei der Gelegenheit hab ich ein
bißchen Buchs geschnitten und die
Kränze im Wohnzimmer erneuert.
Die alten Buchskränzchen waren schon ganz gelb.
Für´s Bad gab´s auch Zwei.
Leider war´s dort zu dunkel zum Knipsen.
Ist Nordseite.... und der Kirschbaum lässt
kaum Licht rein.  Das ändert sich ja bald.  :o(
Das Laub fällt schon ganz gut.
 
 
 
 
 
 
 
 
Die Kapastern (?) geben noch mal Alles!
Die hatten wir schon im letzten Jahr und waren
ganz begeistert.  Nächstes Jahr pflanzen wir wieder welche.
Schade dass sie nicht winterhart sind.
Und ein paar Blümchen für´s Haus gab´s
vom Liebsten auch wieder.  :o)
 






Ich wünsche Euch eine schöne Woche!
 
Bis dahin!
 
Claudia




 
 


Kommentare:

  1. Ich bewundere immer, wie schön Du Kränze binden kannst.
    Die Hortensienkränze fand ich schon klasse, aber die kleinen aus Buchs sehen auch so schön aus.
    Dir einen guten Wochenstart und liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. wunderschön die kleine Buchskränze- ich muss mir auch unbedingt welche binden... Hab ja auch so einen alten Küchenschrank..
    Deine Pinnwand ist klasse geworden und ich kann gut verstehen, dass du in den Stoff verliebt bist♥
    Hab eine schöne und sonnige Woche, glg Puschi♥

    AntwortenLöschen
  3. ich mag die breite spitze an deinem schrank!!! liebe grüße von angie

    AntwortenLöschen
  4. Ach, die kleinen Kränzchen sind ja süss! Und wer, bitteschön, ist das Pferd an der hübschen Pinnwand?? Das ist NICHT Fiona, oder war die beim Haarefärben?? *ggg*
    Geniess die Herbsttage und bis bald mal wieder!
    Hummelzherzensgrüsse!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist "Bubbles". Mein Pferd vor Fiona. Er musste vor knapp drei Jahren eingeschläfert werden.
      Er hatte eine schwere Kolik. In der Klinik wurde dann eine Veränderung (Aussackung) im Darm festgestellt.
      Die zweite Kolik, eine Woche später, war dann zu hefig. :o( Er ist 24 Jahre alt geworden.
      Ich hatte ihn 12 jahre lang. Davor war er Schulpferd und ich hatte die Reitbeteiligung an ihm.
      Er wurde verkauft weil er chronische Bronchitis hatte, die wir aber in den Griff bekamen.
      Er war in den letzten Jahren komplett beschwerdefrei.
      Er war ein so tolles Pferd. :o( Ich vermisse ihn wirklich sehr.

      Löschen
  5. Liebe Claudia,
    ich schau so gerne bei dir rein (und du hast wirklich kein Eckchen für mich frei??? *gg*). Bei dir ist einfach nur schön und ich bin total von der hübschen Pinnwand begeistert. *schwärm* Auch deine selbstgebundene Kränze sind sooo toll.
    Herzlichste Grüße, Frau Vabelhaft

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Claudia,
    eine wundervolle Pinwand hast du da gezaubert und das Stöffchen ist wahrlich ein Traum!
    Herzensgrüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Claudia,
    der Stoff der Pinnwand......klasse!
    Auch deine Kränzchen sind sehr süß. Buchskränzchen habe ich auch gebunden ;-))
    Ganz liebe Grüße
    Karin

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Claudia,

    diesen Stoff habe ich irgendwo schon einmal gesehen. Wenn ich nur wüsste wo...

    Ich liebe diese Pinnwände. Die ganze Zeit habe ich im Kopf auch so eine zu basteln. Doch ich war immer am überlegen aus was man die Rückwand macht. Leinwand, klar. Hätte ich auch von selbst drauf kommen können. Ich war mit den Gedanken immer bei Brett und Fleece. Aber Gott, so geht es ja viel einfacher.

    Liebe Grüße
    Ronja

    AntwortenLöschen