Montag, 9. Februar 2015

Der Februar!

Der Februar ist so gar nicht mein Monat.
Und das obwohl ich gleich zu Anfang dieses
Monats Geburtstag hatte.
Warum kann ich nicht im Sommer Geburtstag haben?
Eine Freundin von mir hat im Juni.....
Sie hat auf ihren Gartenpartys immer
schönes Wetter und es gibt immer Kuchen mit
frischen Erdbeeren. *seufz*
 
Und ich...... im Februar.
Als Kind kam es sogar  ein paar mal vor,
dass ich meinen KIndergeburtstag verschieben musste
weil bei den Schneemengen eh niemand zu uns
durch gekommen wäre.
 
Dieses Jahr hab ich dann Sonntags zum Frühstück eingeladen.
Es war auch ein sehr nettes Beisammensein.
....bis dann alle so langsam den Heimweg antraten.
Meine Mutter verhielt sich plötzlich etwas "wunderlich".
Das steigerte sich später immer mehr, so dass wir
am frühen nachmittag den Notarzt riefen.
Sie kam dann auch sofort ins Krankenhaus.
Es war ein "kleiner (!) Schlaganfall"!
 
Mittlerweile geht´s ihr wieder gut und sie ist
auch schon wieder zuhause.
Aber der Schreck sitzt uns allen noch in den Knochen.
 
Und nun macht mein Pferdchen mir etwas Sorgen.
Seit zwei Tagen steht sie im Stall und schwitzt ständig etwas.
Die Pferde können momentan nicht raus auf die
Wiese da diese buckelig gefrohren ist.
Ich hoffe ihr ist im Stall nur etwas warm.
Sie verhält sich ansonsten völlig normal.
Aber man macht sich trotzdem Sorgen.
 
Ich mag den Februar einfach nicht!
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Deshalb versuche ich mir mit Hilfe
verschiedener Frühblüher selbst vorzugaukeln
es sei schon März .... oder noch besser..... April!
Manchmal klappt´s.... wie gestern bei dem tollen Sonnenschein.
 
 
 
 
 
 
 
 
 








Der Sonnenschein ist leider wieder weg und
es usselt da draußen wieder vor sich hin.
Es ist halt immer noch
Februar!
 
 
 
Noch drei Wochen.... dann ist März!!
 
 
 
Bis dahin!
 
Claudia
 
 
 
...... hab ich schon erwähnt dass ich den Februar nicht mag?  ;o)

Kommentare:

  1. Hallo Claudia,
    oh wie schön, diese tollen Frühlingsblüher. Das ist ein Zeichen, dass es nicht mehr lange dauern kann. Und man merkt es ja schon,abends bleibt es länger hell.
    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  2. Aber Claudia!
    Wenn du nicht im Februar Geburtstag hättest sondern im Sommer, dann wärst du doch nicht die die du jetzt bist! Und DAS wäre wirklich schade ;)
    WIe gut, das es deiner Mama wieder besser geht. Wenn ihr noch geschockt seid, könnt ihr Aconitum nehmen (Globuli) die helfen bei Schock!
    und man kann wieder klar denken und durchatmen.
    Die Girlande ist ja Zucker!! Ist die aus Stoff?? so schön!
    Und die Blümchen... schön! :D
    Herzliche Grüße
    Dani

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Claudia!
    Das tut mir sehr leid mit deiner Mutter und ich hoffe für sie,dass sie recht schnell wieder gesund wird.
    Kann dich gut verstehen, dass du den Februar nicht magst. Ich würde nämlich diesen Monat auch am liebsten aus dem Kalender streichen.
    Und seit ich hier so abgeschieden im tiefsten Schwarzwald lebe noch mal mehr, denn ich mag jetzt wirklichen keinen Schnee mehr sehen müssen.
    Gut ist ja,daß dieser Monat etwas kürzer ist....
    Wünsche dir eine gute Woche ~Susanne~

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Claudia,
    Ich gratulierte Dir noch nachträglich ganz herzlich zum Geburtstag und wünsche Dir ales Gute. Im Winter Geburtstag zu haben ist wirklich nicht so schön. Da bist Du aber nicht die Einzige. Ich habe Ende Januar... Es ist doch schön, wenn man sich mit Blumen den Frühling ein wenig uns Haus holen kann.
    Schön, dass es Deiner Mutter wieder besser geht.
    Mach's gut und liebe Grüße,
    Doro

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Claudia,
    über Nadias Blog bin ich bei dir gelandet:) Ich wünsch dir alles Gute nachträglich zum Geburtstag und Gute Besserung für deine Mutter!
    Der Februar gehört auch nicht zu meinen Lieblingsmonaten - wird Zeit, dass der März kommt und alles anfängt zu blühen. Deine Frühlingsdeko gefällt mir, besonders die Wimpelkette und die Frühblüher in der Schütte. Für dein Pferdchen drück ich die Daumen, dass es bald wieder raus kann und es nichts ernstes ist. Hier bei uns dürfen sie auch noch nicht raus, die Weiden und die Paddocks sind viel zu rutschig und so haben die Ponys nur eine kleine Fläche vor den Boxen zur Verfügung.
    Jetzt trag ich mich noch schnell bei dir ein,
    liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Claudia,
    wenn das Wetter passen würde,wäre der Februar auch nicht verkehrt.Aber nun haben wir Tauwetter und Nieselregen.Zum abgewöhnen eklig!
    Ich wünsch deiner Mama auf jeden Fall weiterhin gute Besserung und hoffe,daß Fiona wirklich nicht krank ist.
    Wenigstens hast du dir den Frühling schon ins Haus geholt!
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Claudia,
    zauberhafte Frühlingsfotos !
    Ich habe auch im Februar Geburtstag. Das ist doch toll, dann haben wir auch im Februar was zu feiern.
    Ich hoffe Mutter und Pferd sind auf dem Weg der Besserung !
    Liebe Grüße
    Käthe

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Claudia,

    ich mag den Februar auch nicht besonders aber schon deutlich lieber wie den Januar.
    Der Januar ist lang, dunkel, kalt, nass.... einfach nur baaaaaaaaaah.
    Der Februar ( apropos noch nachträglich alles gute zum Geburtstag ) ist kurz, hat nur 28 Tage ist schon deutlich früher hell und später dunkel und meistens schnell um.
    Deshalb mag ich den Februar schon lieber. Und spätestens ab Mitte März gehts dann richtig bergauf.
    Jaja die lieben Eltern. Dir macht die Mama Sorgen mir der Papa. Der kriegt Bestrahlungen. Hat sich mit fast 86 jetzt noch den agressivsten Alterskrebs angelacht den man haben kann......so ein Scheiß. Hoffen wir das die Bestrahlungen was gebracht haben und er noch 1-2 schöne Jährchen haben kann/wird.

    Ja um mein Pferdchen würde ich mir dann auch Sorgen machen kann ich verstehen. Unsere wird mit den anderen Pferden nachts reingeholt ( Box mit frei begehbarem Außenpaddock) und tagsüber dürfen sie auf eine Wiese für ein paar Stunden. Sie sieht noch aus wie ein großes Steiff Tier so ein dichtes Winterfell hat sie dieses Jahr......da soll man dann nicht schwitzen.

    Wünsche der Mama und dem Tierchen alles Gute.

    Ganz liebe Grüße

    Anja und Anhang

    AntwortenLöschen
  9. Kopf hoch, es kommen bald wieder hellere und buntere Tage.
    Ich wünsche Dir nachträglich noch alles Gute zum Geburtstag und Deiner Mama weiterhin gut Besserung.
    Gleiches natürlich auch für Dein Pferd.
    Viele liebe Grüße
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Claudia,
    so viel schöne Deko,
    Das schaut richtig hübsch aus und alles liebe nachträglich zum Geburtstag.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Claudia, herzlichen Glückwunsch nachträglich♥ Wie schön, dass es deiner Mama wieder gut geht. Den Pferdchen hoffentlich auch.. Deine Frühlingsblüher erhellen auch meine Stimmung. Die kleine Girlande mit Blümchen finde ich besonders schön. Hab einen schönen Tag und sei lieb gegrüßt Puschi♥

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Claudia,
    bei uns scheint Null die Sonne.Gestern hatten wir es so kalt & heute haben wir Schneeregen!
    Wir haben Morgen Kindergeburtstag !da wird es mir bestimmt warm werden.
    Hab ein schönes Wochenende & liebe Grüße
    Wiebke

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Claudia,
    nun hast du es ja bald geschafft und der Februar ist vorbei. ;-) Ich hoffe deinem Pferd geht es wieder gut.
    Schöne Fotos.
    LG
    Sissi

    AntwortenLöschen