Montag, 19. August 2013

...noch Sommer oder schon Herbst?

Irgendwie ist mir schon so richtig "herbstlich" zumute.
Da kam das Paket von IKEA gerade recht.
Endlich habe ich den Sofabezug ("Ektorp-Linghem"),
den ich immer haben wollte:
 

 

Bisher war er nur in England und Österreich erhältlich.
Als ich ihn jetzt auch auf der deutechen IKEA-Webseite sah,
schlugen wir sofort zu! *freu*
Jetzt können die kuscheligen Herbstabende kommen.
So ein (fast) weißes Sofa ist ja ganz schick....
....aber für uns und unsere Frettchen ist das nix.
Ich hab mich darauf nie so wirklich wohl gefühlt!
 
 
 
 
Bei uns im Garten ist es auch schon ziemlich herbstlich....
 
Unsere Kartoffelernte:
Dieses Jahr war´s nicht so viel. Nur zwei solcher Körbe.
Aber leeeecker!!! ;o)
 




Auch einen Kohl aus eigenem Anbau habe wir bereits verputzt.
Und die Kürbisse sehen auch schon ganz gut aus.
Werden aber wahrscheinlich nicht gegessen
sondern müssen als Deko herhalten.
 




 
Ein paar Tomaten konnte wir auch schon ernten.




 
 
Nachdem unser Weinstock die ersten Jahre vor sich
hin mickerte, trägt er dieses Jahr endlich einige Trauben.
Na ja.... um Wein zu keltern reicht es wohl noch nicht ganz.



 
 
Die Zieräpfel nehmen auch schon etwas Farbe an.
 




Andererseits........
 
 
Es blüht auch noch so Einiges im Garten und lässt
ihn doch noch etwas sommerlich aussehen.....
 
Letztes Jahr blühten meine Hortensien nicht....
Dieses Jahr haben sie endlich schöne Blüten!


 
 
 
Der Lavendel hat seine beste Zeit zwar schon hinter sich,
aber trotzdem scheint er für die Schwärme von
Schmetterlingen, Hummeln, Bienen und anderen
Flattermännern, noch Einiges zu bieten haben.




..hat auch irgendwie was sommerliches:







Erinnerungen an laue Sommerabende im Garten.  ;o)


 
 
Ich wünsche Euch eine schönen Start in die Woche!
 
Bis dahin!
Claudia



Kommentare:

  1. Hej Claudia!
    Ich bin der Meinung, dass es schon ziemlich nach Herbst riecht! Zumindest und ganz besonders heute, denn es regnet, kleine Nebelschwaden ziehen den Bergen lang. Aber das tut der Natur so gut! War ja alles schon recht trocken bei uns. Und mit der Aussicht auf Sonne, angenehme Temperaturen und Spätsommer ab morgen kann man das sehr gut ertragen!
    Dein neues hellblaues Hüpfi ist ja sooo süss! Ich mag diese Cinquecenti auch sehr gerne! Den Café-au-lait-braunen Farbton, in dem es die gibt, den find ich auch absolut klasse! Bei mir läufts im Moment grad umgekehrt: ich fuhr die letzten 10 Jahre lang Smarts, seit einem Jahr bin ich auf einen Renault clio umgestiegen. Das zwar nicht mit Absicht, eher zufällig, es hat sich so ergeben. Aber der Clio ist auch eine feine Sache! (Wobei ich jederzeit wieder smartfahren würde! Die sind einfach keck und praktisch!)
    Und was macht deine Dicke so? Meine Jungs haben jetzt noch 3 Wochen im Jura, dann holen wir sie zurück. Ich freu mich drauf, denn ich mutiere hier zum absoluten Faultier. Das wär nix, so ganz ohne die Jungs auf Dauer! Ich würde, glaub ich, ungehindert in die Breite wachsen..... ;oD Und ein bisschen mehr Tagesstruktur schadet auch nicht, obwohl ich den momentanen Schlendrian sehr geniesse. So hat alles seine Zeit!
    Ich wünsch dir was, meine Liebe!
    Herzlichst
    FrauHummel

    ...achso, und PS: Wir halten unsere Katzen hier auch in der Wohnung, denn wir wohnen an einer Durchgangsstrasse. Die beiden würden bestimmt nicht mehr leben, würden wir sie laufen lassen! Wir haben für sie die Loggia eingenetzt und werden jetzt auch die neue Terrasse noch mit Netzen versehen, sie dürfen im Treppenhaus rumlungern (da kann man sogar Mäuse fangen!), und sie sind glücklich so. Sie kennen ja nichts anderes! Mein Stall ist weg von vielem Verkehr, von daher haben die Stallkätzchen natürlich Freilauf. Aber die sind da auch nicht so gefährdet! Wenn du also wirklich gerne Katzen haben möchtest, dann hol dir 2 ganz junge und mach die Wohnung katzentauglich, dann geht das problemlos!

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Claudia,

    so herbstlich anmutend sieht es noch gar nicht aus bei Dir.
    Heute regnet es endlich mal seit Wochen und ich finde diesen Regentag zwischendurch richtig erholsam.
    Ab Morgen werden wir - und das soll die ganze Woche so bleiben - wieder mit 28° und Sonnenschein verwöhnt.
    Von Herbst ist bis jetzt noch nichts zu spüren.
    Dennoch denke ich, wird er bald auch an unsere Tür klopfen.
    Deine Idee mit den Korken finde ich genial - eine liebe Erinnerung an die lauen Sommernächte.
    Auch Deine Hortensie ist wunderschön - meine hat nicht geblüht dieses Jahr.

    Ich wünsche Dir schöne glückliche Stunden auf Deinem wunderschönen "neuem" Sofa und dass die Kartoffeln superlecker schmecken.

    Es grüßt Dich noch aus der Ferienzeit

    Deine Bluemchenmama

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Claudia,
    schön hast Du es hier! So schön gemütlich hast Du es im Haus gemacht, da kann der Herbst ja kommen.....bei uns spürt man noch nicht soviel und ich hoffe der Sommer bleibt uns bis zum Ferienende erhalten!
    Heute regnets aber und so habe ich mal wieder Zeit im Bloggerland zu stöbern! Ich glaube, ich bleib noch ein wenig bei Dir!
    Ganz liebe Grüße Edda

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Claudia,

    schön sieht es bei dir aus, drinnen wie draußen! Der Sofabezug gefällt mir sehr. Ich habe noch den weißen Bezug, allerdings ist der mit zwei kleinen Kindern inzwischen nicht mehr weiß... ;-)Da wäre dieser eine schöne Alternative. Lass dir all die leckeren Sachen aus dem Garten schmecken und habe einen schönen Tag.

    Liebe Grüße
    Cloudy

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Claudia,

    richtig gemütlich hast Du es da...das Sofa sieht super aus mit dem neuen Bezug...Ich bin auch schon fast in Herbststimmung...bei uns fliegen schon einige wenige welke Blätter von den Bäumen...heftig...wir haben noch nicht mal September...und gestern regnete es und heute ist es trüb, aber trocken...seltsames Wetter...

    Liebste Grüße

    Isa

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Claudia,
    denke auch schon oft,daß der Herbst bald wieder vor der Tür steht...
    Aber ein paar schöne und warme Tage werden wir bestimmt noch haben.
    Ist ja eine tolle Ausbeute von eurem Garten!
    Der neue Bezug ist toll und weiß würde bei uns auch keinen Sinn machen mit Kind.
    Hab eine schöne Woche!
    GGLG Kristin

    AntwortenLöschen
  7. Ja, seufz... Bald sind sie wieder vorbei, die schönen warmen Sonnentage... Aber dann hat man wieder mehr Lust und Zeit zu bloggen;-)) Das ist ja auch was positives. Bis dahin geniessen wir die Wärme noch. Deine neue alte Couch sieht sehr gut aus. Das Muster kann man aus der Enfernung aber nicht so gut erkennen. Ich wünsch dir einen gemütlichen Abend auf der Couch, glg Puschi♥

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Claudia.....dein Wohnzimmer schaut sooo gemütlich und heimelig aus! Und der neue Bezug ist echt klasse!
    Du hast mich gefragt, wo diese Antikhalle ist!
    Die genaue Adresse weiß ich leider nicht, da wir sie ja zufällig auf dem Heimweg gesehen & gefunden haben!
    Wie blöd aber auch von mir, dort nicht nachgefragt zu haben:( Kopf-klatsch:)
    Aber folgendes......wenn man ca. 10 Minuten aus Winterswijk heraus gefahren ist (Landstrasse) dann aufpassen und nach links schauen....dort steht sie!
    Aber ich denke, wenn du da jemanden fragst, wirst du bestimmt die Adresse herausfinden!
    Sie hat aber nur Samstags geöffnet!
    Ein schönes WE und ganz liebe Grüßkes, Anna!

    AntwortenLöschen
  9. Tolle Bilder, bei dir kommt wirklich schon der Herbst!
    Das ist so richtig nett gemütlich!
    Aber ich freue mich auch schon wieder auf die kommende Herbsttage...
    Irgendwie haben sie etwas gemütliches...

    Ganz lieben Samstagsgruß, Michaela

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Claudia, als ich heute las, Du dekorierst erst im September herbstlich, musste ich grinsend zum Kalender schauen. Genau das Gleiche dachte ich bisher nämlich auch, ... hat noch mindestens bis September Zeit....
    Hihi... aber in 5 Tagen haben wir schon September!
    Ich frag mich wo die Zeit nur bleibt?!

    LG Bine

    AntwortenLöschen
  11. Huhu liebe Claudia.......schau doch mal bei mir vorbei......ich hab da eine Überraschung für dich:)))
    Liebe Grüßkes, Anna!

    AntwortenLöschen