Dienstag, 9. Dezember 2014

Barbarazweige, Aschenbrödel und Lichterhäuser....

Wie in den letzten Jahren hab ich pünktlich
am 4. Dezember dran gedacht mir
Kirschzweige ins Haus zu holen.
 
In den letzten Jahren fingen sie kurz vor Weihnachten
tatsächlich an zu blühen.
Ich werde berichten ob es diesmal auch wieder klappt.
 
 
 
 
 
 
 
Natürlich wurde dieses Jahr auch wieder
"Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" gekuckt.
Wenn´s jemand verpasst hat.....
....ein paar mal (20 mal!!!!) wird´s 2014 noch gezeigt!



 
 
Jetzt warte ich noch auf die Griswolds, Sissi,
Der kleine Lord, Pipi und Michel, ........
...und natürlich Dinner for One.  ;o)
 
Auch dekomäßig gibt´s bei mir nur Wiederholungen....
 
....wie meine Häuschen vom letzten Jahr.
 





Bis dahin!
 
Claudia

Kommentare:

  1. Oh... wie niedlich.. einmal haben wir diese Saison auch schon Aschenbrödel geschaut.. manche Wiederholungen liebt man einfach.. lächel!! Deine Häuschen sind wunderhübsch und für mich keine Wiederholung!! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Der silberne Schuh ist so hübsch! Wie passend, die Deko vor dem Bild ♥ Gefällt mir richtig gut :o)
    Die kleinen Häuschen sind (auch als Wiederholung) schön.
    Ich hoffe, ich bekomme auch die ein oder andere TV-Weihnachtswiederholung mit ;o)
    Liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  3. ☆Hallo Claudia!☆
    Das Aschenbrödel schaue ich mir immer am Nachmittag des 24. an und trinke dazu gemütlich mein Tässchen Kaffee.
    Dieser Feiertag gehört nämlich nur uns alleine (Mann, Fellkinder u. mir), denn der eigentliche Familienbesuch fängt zum Glück erst am 25. bei uns an. Das ist so viel entspannter. ..
    Dein Holzhäusle sieht ja zauberhaft aus.
    Viele liebe Grüße ☆Susanne☆

    AntwortenLöschen
  4. Das sind die Traditionen, die einfach zur Weihnachtszeit dazu gehören

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  5. Hallihallo liebe Claudia,
    ich sehe wir haben den gleichen Weihnachts-Filmgeschmack. Das Aschenbrödel hab ich auch pünktlich zu Beginn der Weihnachtszeit geguckt und die meisten anderen Filme haben wir zum Glück auf DVD und sind nicht so sehr an TV-Programm gebunden. ;)))
    Nur die Kirschzweige hab ich in diesem Jahr ganz vergessen (ich kann mir ja dein Foto ausdrucken und aufhängen, das kommt der Sache doch schon sehr nah, oder? *gg* Außerdem gefällt mir die Kanne unwahrscheinlich gut!)
    Ich wünsche dir weiterhin eine wunderschöne Adventszeit und sei lieb gegrüsst, Frau Vabelhaft

    AntwortenLöschen
  6. Oh wie schön! Barbarazweige hatte ich dieses Jahr leider nicht gefunden. Ich mag sie auch sehr! Hihi...deine Filmliste ist meiner sehr ähnlich :-)
    Und wie schade, dass ich nicht vorher gewusst habe, dass du auch nach Detmold ins Freilichtmuseum gehst. Wir hätten uns treffen können :-) War es nicht wunderschön dort!!! War so begeistert! Und die Zaundeko werde ich mir im Hinterkopf behalten ;-) Fand es einfach so hübsch! Bist du öfter dort oder besser gesagt wohnst du in der Nähe? GLG Yvonne

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Claudia,
    Aschenbrödel hab ich bis jetzt verpasst im TV,aber ich hab ja noch Chancen:)
    Den Barbara-Tag vergesse ich auch grundsätzlich...
    Deine Häuser sind echt goldig!Muss ja auch nicht immer was Neues sein,gelle:)Hab mich beim Dekokauf für dieses Weihnachten auch zurückgehalten.
    Einen gemütlichen Abend wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  8. danke für die tollen inspirationen!!! die märchen schaue ich mir auch alle an, jedes jahr und zwischendurch, lach!!! eine schöne woche wünscht angie

    AntwortenLöschen
  9. Der kleine Lord ist so eine zauberhafte Geschichte, seit Kindertagen liebe ich diese. Die Häusle sind allerliebst. Hab eine entspannte und gemütlich Adventszeit. Liebe Grüße von Carmen

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Claudia!
    Schön hast du es hier! Ich habe es leider nicht geschafft (verschlafen) einen Barbarazweig zu pflücken.
    Und das Aschenbrödel haben wir auch noch nicht geguckt, leider!
    Liebe Grüße von Bea

    AntwortenLöschen