Dienstag, 2. Dezember 2014

1. Advent und endlich etwas Weihnachtsdeko

Irgendwie komme ich im Moment zu gar nix!
Was bin ich froh wenn ich in 2 1/2 Wochen endlich Urlaub hab.
 
Am Wochenende hab ich dann endlich mal ein
bißchen Weihnachtsdeko raus gekramt.
Natürlich durften meine beiden selbstgenähten
Maileg-Wichtel-Kopien (nur der kleine ist ein Original)
auch wieder aus dem Schrank heraus.
 
 
 
 
 
 
 
 
Einen Adventskranz........ Eine Adventsschublade habe ich schnell,
auf dem letzten Drücker, zusammengeschustert.
 
 
 
 
 
Hier und da ein wenig der vorhandenen Deko verteilt.
Pfefferkuchenmännchen und Spitztüte sind
nach Tilda entstanden.
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 
 




Sicherlich kommt noch etwas Deko hinzu.....
 
Wenn ich denn mal Zeit dazu finde. *seufz*
 
Können wir Weihnachte nicht um ein paar Wochen verschieben???
 
 
Bis dahin!
 
Claudia

Kommentare:

  1. Liebe Claudia, ich finde Deine Adventsschublade einfach entzückend!! Genau wie Deine Wichtel.. lächel! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Claudia,

    Ich bin dabei... wir können Weihnachten verschieben:-) Auch mir rennt die Zeit vorbei, aber eines nach dem anderen und einfach nicht hetzen lassenl. Deine Maileg-Wichtel sind nicht Originale? Die sehen aber sehr schön aus, hast du sie selber genäht? Die Schublade sieht auch sehr dekorativ aus, bei mir stehen auch welche, aber Draussen.

    Ich wünsche dir eine schöne Adventszeit und grüsse dich lieb.
    Rosamine

    AntwortenLöschen
  3. ☆Hallo Claudia!☆
    Die Wichtelfamilie ist ja zuckersüß!
    Auch der hübsche Tilda Lebkuchen und die Spitztüte sind ganz und gar mein Geschmack.
    Die Adventsschublade ist genial und das hab ich mir auch zuerst überlegt, aber habe keine passende auftreiben können.
    Wünsche dir einen wunderschönen Advent
    ☆ Susanne☆

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Claudia,
    die Idee mit der Adventsschublade ist ja mal toll! Die ist bestimmt von einer Nähmaschine??!!
    Die Wichtel sehen aus wie Originale und das soll nicht beleidigend sein, sondern voller Bewunderung :o)
    Einen schöne 1. Adventswoche wünscht Dir die Elke

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Claudia,
    schön,was du alles so dekoriert hast!Deine selbstgenähten Wichtel sind hammermäßig schön!Wow!
    Auch die Idee mit der Adventsschublade ist einfach genial!
    Habe dieses Jahr auch nicht so viel hingestellt.
    Ganz liebe Grüße zu dir von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  6. N'abend Claudia!
    Die Wichtel sehen sowas von täuschend original aus. Wenn ich Frau Maileg wäre, würde ich Dich verklagen ;0)
    Und überhaupt, für wenig Zeit gehabt,sieht es aber ganz schön schön bei Dir aus.
    Lieben Gruß, Miriam

    AntwortenLöschen
  7. Ach komm, es sieht jetzt doch schon toll bei Dir aus.
    Gerade eben habe ich von einem Adventstrog gelesen, jetzt eine Adventsschublade. Ich habe eine Kiste...herrlich hier bei uns.
    Den Lebkuchenmann möchte ich auch noch nähen, die sehen so süß aus.
    Und die Mainzelmännchen sind ja lieb in der Vitrine.
    Dir einen schönen 2. Advent und Nikolaus, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschöne Wichtel! Hast du dafür ein Schnittmuster oder gibt es diese Anleitung in einem Buch?
    Frohe Weihnachten
    Maria

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Maria!
      Die Wichtel hab ich "frei Schnauze" genäht.
      Letztens hab ich das Schnittmuster aber irgendwo im WWW gefunden.
      Ich weiß nicht ob das was taugt.
      Wenn Du magst, kann ich es Dir aber per email schicken.
      Schick mir einfach eine mail (Lola-Landratte(ätt)hotmail.de)
      LG
      Claudia

      Löschen