Montag, 1. Oktober 2012

Nahaufnahmen...

Hier ein paar Detailaufnahmen aus unserem Wohnzimmer:
 
Original und Fälschung:
 
 
 
Unsere Fensterbänke:
 
 
 
 

 
Im Regal:



 
 
 
 
 
"Mausi" hat an unseren 4. Hochzeitstag gedacht! :o)
 
 
 
Bis dahin!
Claudia


Kommentare:

  1. Wie schön ihr's auch habt! Ist es nicht herrlich, das Landleben. Für uns ist es noch recht neu (erst 2 Jahre leben wir hier), aber ich wollte agr nciht mehr so richtig in die Stadt. da würde ich das alles hier ja sehr vermissen: Garten, frische Luft, Sonne und die Ruhe ... na gut, Sonne sit im Moment ja nicht gerade. Aber auch den Wind und die Natur jetzt im Herbst würden wir dort vermissen. Viele liebe Grüße von
    Jule aus 9B

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Claudia, ich bin Deine neue Followerin :-)
    Nett habt Ihr es, richtig gemütlich! Und nen schönen Blog hast Du!
    Ich grüße Dich ♥
    Daniela

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Claudia, habe deine Seite entdeckt und deine Sachen gefallen mir so gut, das ich dir auch folgen möchte. Bei all den blauen Dekorationen fehlen nur noch blaue Lavendelblüten...die habe ich in großen Mengen.
    Freue mich auch über jeden Kommentar auf meinem Blog
    Liebe Grüße Elke

    AntwortenLöschen
  4. Huhu Claudia,
    eben habe ich Fotos von meiner Reitstunde gepostet, wenn du Lust hast schau mal vorbei!
    Viele liebe Grüße
    von Jule aus 9B

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Claudia,

    ich mag alte Dinge auch sehr gerne und die Maileg Hasen sind
    zauberhaft.

    Liebe Grüsse von der Heidi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Claudia,
    jaaa, ich habe dein Nähmaschinchen gefunden! Das ist ja eine richtig alte Kindernähmaschine! Eine ähnliche habe ich auch, allerdings fehlen ihr leider ein paar Teile:(
    Warum steht dein hübsches Stück denn falsch herum im Regal? Bist du Linkshänder? Meine Tochter ist nämlich Linkshänder und macht tatsächlich alles genau andersherum als alle anderen!
    Ich werde auf jeden Fall bald einen Post über meine Kindernähmaschinensammlung (wow, was ein Wort!) machen.
    Liebe Grüße, Britta

    AntwortenLöschen